IMRO Fun Brass

mit Dir wird unser Sound noch besser!
Die Band

Die Jugendformation IMRO Fun Brass des Vereins IMRO Brass unter der musikalischen Leitung von Matthias Kieffer. Als Schülerin oder Schüler der öffentlichen Musikschule, mit Grund-Basics auf einem Blas- oder Perkussionsinstrument können in der IMRO Fun Brass erste Erfahrungen in einer Brass Band gesammelt werden. In erster Linie steht die praktische und theoretische musikalische Ausbildung im Vordergrund, aber auch die Pflege der Geselligkeit und Kameradschaft hat einen grossen Stellenwert. Neben den Jahreskonzerten der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz und der Musikgesellschaft Immensee nimmt die IMRO Fun Brass auch an kantonalen und regionalen Jungmusikfesten teil. Die Band probt jeden Freitag von 18:15 bis 19:45 Uhr. Instrumente werden nach Möglichkeit von den beiden Trägervereinen zur Verfügung gestellt.

Dirigent

Matthias Kieffer machte seine ersten musikalischen Gehversuche auf der Blockflöte, danach auf dem Cornet und schlussendlich auf dem Althorn, das er auch heute noch leidenschaftlich spielt.

Nach einer kaufmännischen Berufsausbildung ging es 2003 in den Dienst für das Vaterland, genauer in die RS der Brass Romandie in Bern. Vom militärischen Theorieunterricht motiviert folgten der einjährige Vorkurs und das Bachelorstudium an der Musikhochschule Luzern mit Hauptfach Blasmusikdirektion bei Josef Gnos und Althornunterricht bei Thomas Rüedi, das er im Sommer 2008 erfolgreich abschloss. Danach folgte das 2-jährige Masterstudium (Master of Arts in Conducting) bei Josef Gnos und Franz Schaffner, das er im Sommer 2010 abschloss. Im Rahmen des Studiums nahm Matthias an diversen Workshops und Meisterkursen, u.a. bei Douglas Bostock, Ralf Weikert, Henrie Adams, Graziella Contratto, Oliver Waespi, Raphael Christen, Philip Sparke und Carlo Balmelli teil.

Matthias spielt Solo-Horn bei der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz (mgrr), bei der er seit 1994 Mitglied ist. Von 2003 bis 2008 war er Solo-Hornist bei der Brass Band Uri. Er war von 1997 bis 2004 Mitglied der Nationalen Jugend Brass Band der Schweiz und von 1999 bis 2005 der Zentralschweizer Jugend Brass Band.

Seit Herbst 2005 dirigiert Matthias die mgrr Junior Band, die per Herbst 2019 in die IMRO Fun Brass übergegangen ist. Matthias leitete von 2008 bis 2014 die Bläserklasse Schattdorf, von 2010 bis 2016 die MG Dietwil und von 2011 bis 2015 das JBO Kriens. 2013 wurde er an der Musikschule Rotkreuz als Lehrer für Gruppenmusizieren angestellt und leitet seither die Ensembles StarterKids I und II. Von 2017 bis Sommer 2019 war er Dirigent der Brass Band Schattdorf und seit 2019 dirigiert er die MG Hasle. Matthias nahm sehr erfolgreich an regionalen und nationalen Wettbewerben teil. Der grösste Erfolg war die Teilnahme am SSQW 2002 in Schötz, wo er den Titel des Schweizer Juniorenmeisters Althorn und den Sieg der Quartettmeisterschaft in der 1. Klasse mit seinen Kollegen Pietro Catalano, Bojan Knüsel und Remo Schneider gewann.

Besetzung
PrincipalFlorin Heggli
Solo CornetRoman Rosenkranz
RepianoMarc Holzgang
2. CornetElisa Dietrich
3. CornetMario Dietrich
Solo HornSilvio Beringer
1. Eb-HornTimo Holzgang
BaritonLoïc Kipfer
PosauneMischa Stucki
EuphoniumMarco Koch
PerkussionRobin Holzgang
PerkussionSascha Schmid

Anmeldung für eine Schnupperprobe

Du hast Lust bei uns mitzuspielen, bist Dir aber noch nicht ganz sicher, ob Dir Brass Band Sound gefällt ?

Kein Problem, melde Dich einfach unverbindlich für eine Schnupperprobe bei uns an.

Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldeformular

4 + 6 =